Newsflash

D-Star Workshop im B22

Der Workshop am Samstag, 23.11.2013 war ein voller Erfolg. Der Verein HB9EAS dankt allen Anwesenden für die Teilnahme und auch die Spenden in die Relaiskasse.

Der Vortrag von Beni, HB9FEF kann hier heruntergeladen werden.

Er enthält viele hilfreiche Links für den D-Star Betrieb.

Die Vorstellung des Vereins HB9EAS von Martin, HB9RCJ kann hier ebenfalls abgerufen werden.

Informationen zum D-Star Relais HB9EAS finden sich auf dieser Homepage unter dem Menüpunkt "D-Star Relais HB9EAS".

Wer gerne Mitglied werden will bei HB9EAS findet hier oder unter Menüpunkt "HB9EAS" das entsprechende Anmeldeformular.

Für weitere Fragen können wir unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! kontaktiert werden.

 

 

D-Star Informationsveranstaltung

Samstag 23. November 2013

im Clublokal "B22" des FACB

Beginn 13:30 Uhr

 

Es ist jeder Funkamateur willkommen. Eintritt frei.

Die Veranstaltung richtet sich vor allem an D-Star Interessierte, die noch keine Erfahrungen mit dieser Betriebsart haben und D-Star Anfägner.

Wir wollen eine kurze Einfühung in das System und die Bedienung geben. Es werden Geräte vor Ort sein (Icom, DVRPTR Bausatz). Auch das Basler D-Star Relais HB9EAS kann besichtigt werden.

Desweiteren besteht die Möglichkeit Icom Geräte programmieren zu lassen (IC-92, ID31 und 51, ID-E880)

Adresse: Bisacastrasse 22 4059 Basel

Bitte mit dem ÖV Anreisen (Bus 37 und 47, Haltestelle Bedrettostrasse) oder wenn mit dem PW bitte in der Reservoirstrasse beim Wasserturm parkieren. Es hat keine Parkplätze in der Bisacastrasse.

Wir sind vor der Veranstaltung auf folgenden Relais QRV:
Analog Relais HB9FM 439.125 MHz (-7.6 MHz Shift, CTCSS 71.9 Hz)
D-Star Relais HB9EAS 439.5375 MHz (-7.6 MHz Shift)

Die Es-Saison hat begonnen

buddi tnHB9FM konnte in den ersten Maitagen die Sporadic-E Saison einläuten mit QSOs nach Skandinavien, Süd- und Osteuropa. Wir wünschen Euch viel Erfolg beim 6m-DX und eine gute und lange Es-Saison.

 

Bild: Buddipole 6m-Antenne

Arbeiten am Standort Bruderholzspital

bru montage

Am Freitag, den 9. August 2013 hat sich eine Mannschaft der Vereine HB9EAS und HB9FM für einen Bautag auf dem Dach des Bruderholzspitals zusammengefunden. Trotz vielen dunklen Wolken um uns herum konnten alle geplanten Arbeiten bei trockenem Wetter erledigt werden.

Ein neuer Kabelkanal für die Antennenkabel welche über das Flachdach verlaufen wurde installiert. Dies wurde notwendig weil das Dach saniert wurde.

Der Quittungston des analogen Phonierelais HB9FM wurde so optimiert, dass er nun auf allen Funkgeräten einwandfrei zu hören ist.

Der Standort wurde an das WLAN-Netz von HB9EAS/FM angebunden, so dass nun auch dieser Standort an das Internet angeschlossen ist. Dies ermöglicht uns per sofort das Relais HB9FM fernzusteuern und ermöglicht in der Zukunft weitere Anwendungen an diesem sehr guten Standort.

Daneben wurde die ganze Anlage kontrolliert und gewartet. Wir sind somit gut gerüstet für den kommenden Winter.

Danke an alle Mitglieder von HB9EAS und HB9FM, welche dies mit ihrem Mitgliederbeitrag möglich machen.

Falls es Relais- oder Packet Radio Benützer gibt welche eine Spende für den Erhalt der Anlagen machen möchten, hier unsere Kontonummer:

HB9FM - Amateurfunkinteressengruppe Nordwestschweiz - Postkonto 40-421685-0

D-Star Relais jetzt mit Motorola GM900

 

gm900

Am Samstag, 27. April 2013 haben wir an unserem D-Star Relais die TX und RX Einheit durch Motorola GM900 ersetzt. Diese Geräte kommen aus dem Profi-Bereich und haben sich schon bei vielen anderen Analog- und Digital-Relais bewährt. Die Ausgangsleistung des TX beträgt 15 Watt. Durch den Einsatz dieser Geräte konnte die Empfängerempfindlichkeit des Relais nochmals gesteigert werden. Zudem werden nun auch die RX Rufzeichen bei allen D-Star Funkgeräten angezeigt, was besonders für die RX->CS Funktion wichtig ist. Auch bei der Qualität des Audiosignals ist eine Verbesserung hörbar.